HOME

Top informiert und das völlig kostenlos! Abonnieren Sie das MEDTAX-Online-Magazin!

>> MEDTAX-Online-Magazin

Absetzbarkeit von Kinderbetreuung ausgeweitet

Auch diverse Kurse sind steuerlich als Kinderbetreuungskosten absetzbar


Es galt die Einschränkung, dass Kurse, bei denen die Vermittlung von Wissen und Kenntnissen oder die sportliche Betätigung im Vordergrund stehen, nie abzugsfähig sind. Diese Bestimmung wurde geändert.

Die Ansicht, dass "sämtliche Kosten" abzugsfähig sind, trifft nicht nur für die Ferienbetreuung zu, sondern auch für die Betreuungsaufwendungen außerhalb der reinen Schulzeit.

Abzugsfähig sind somit auch z. B.folgende Kurse:
Computerkurs, Musikunterricht, Fußballtraining, Musikschulgebühr, Aufwendungen für Ballettstunden, Beiträge zu Sportvereinen oder Zahlungen für Reitstunden.
Die Begründung dafür wurde darin gesehen, dass bei solchen Aufwendungen die Betreuung des Kindes und nicht der - nicht geförderte - Wissenserwerb des Kindes im Vordergrund steht.

Im Hinblick auf Nachhilfeunterricht wird die Ansicht vertreten, das die Erteilung von Nachhilfeunterricht - allein oder in der Gruppe - steuerlich nicht geltend gemacht werden kann. Eine Kinderbetreuung, die den schulischen Erfolg des Kindes zu fördern geeignet ist, z. B. eine spezielle Hausaufgabenbetreuung, soll also nicht abzugsfähgi sein, Reitunterricht udg. hingegen wohl.
Dies alles gilt für Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres.


<< zurück zur Übersicht
Dieser Beitrag wurde verfasst von

"Die Steuerberater"
Kenda & Lebersorger
Klagenfurt